Das Projekt

Der erste Schritt in die richtige Richtung

GoSimple ist ein dreijähriges Projekt, welches sich mit dem Thema Suffizienz und Nachhaltigkeit auseinandersetzt. Das Hauptelement des Projektes ist eine sechsmonatige Challenge, in der teilnehmende Haushalte ihr Leben nachhaltiger, suffizienter und dadurch einfacher gestalten. In sechs Phasen gegliedert erstreckt sich das Projekt von August 2021 bis August 2024.

1
Vorbereitung

August 2021 - März 2022

Ab August beginnen wir mit den Vorbereitungen für GoSimple. Dazu zählt die ganze Konzeption des Programms, die Suche nach geeigneten Partnern, die Kommunikation sowie das Auswahlverfahren der teilnehmenden Haushalte für die erste Runde ab März.

3
Ausweitung

Oktober 2022 - Juli 2023

Nach Abschluss der ersten Ausgabe werten wir das Programm mit Hilfe von Erfahrungsberichten und einer Wirkungsanalyse mit der Universität Basel aus, damit wir das Programm ausweiten können.

5
Auswertung

Januar - März 2024

Nach Abschluss der zweiten Ausgabe von GoSimple in Basel werten wir das Programm mit Hilfe von Erfahrungsberichten und einer erneuten Wirkungsanalyse aus.

2
Pilot Programm

März - Oktober 2022

Im März 2022 startet die erste Ausgabe des Programms: 18 ausgewählte Haushalte im Kanton Basel-Stadt nehmen am sechsmonatigen Programm teil und vereinfachen schrittweise ihr Leben.

4
Challenge

August 2023 - Januar 2024

Im August 2023 beginnt die grosse Ausgabe des GoSimple Programms in Basel mit 100 Haushalten aus verschiedenen Quartieren. Die 100 ausgewählten Haushalte nehmen am angepassten sechsmonatigen Programm teil und vereinfachen schrittweise ihr Leben.

6
Blueprint

März - August 2024

Damit möglichst viele weitere Kantone und Gemeinden in der Schweiz dieses innovative Projekt bei sich umsetzen können, erstellen   wir abschliessend einen Blueprint mit  detaillierten Anleitungen und allen wichtigen Informationen zur Umsetzung.