Challenge accepted?

Werde Teil von etwas Grossem und registriere Dich
jetzt für die nächste Challenge. Bist Du bereit?

Während der GoSimple Challenge stellen Basler Haushalte sich von August 2023 bis Januar 2024 der Herausforderung, sparsamer, einfacher und zukunftsfähiger zu leben. Workshops zu den Themen Minimalismus, Zero Waste, Mobilität, verantwortungsvoller Konsum und Ernährung sowie der Austausch untereinander helfen Dir, Dein Leben rundum genügsamer zu gestalten. Zusätzlich unterstützen Inputs von ExpertInnen und natürlich das GoSimple Team auf der Reise zu einem langfristig suffizienten Lebensstil.

Die Workshops & Daten der
aktuellen Challenge 2022.

GOS-M03-Mobilitaet.jpg

Mobilität & Freizeit

Mit dem Velo geht es einfacher und oft sogar auch schneller! Glaubst Du das nicht? In diesem Modul lernen wir die Vorteile von aktiver Mobilität kennen. Neben einer aktiven Tour durch Basel und dem Kennenlernen von tollen, nahen Angeboten, hast Du in diesem Modul die einmalige Möglichkeit, ein Transportmittel deiner Wahl (Fahrrad, E-Bike, Cargobike) gratis zu nutzen!

Samstag, 21. Mai 2022

13:00 bis 16:00 Uhr

GOS-M04-Ernaehrung.jpg

Ernährung

Ist Dir Urban Gardening ein Begriff? Während dem Modul „Ernährung“ beschäftigen wir uns mit dem eigenem Anbau und der Zubereitung von nachhaltigem Essen. Wir besuchen einen Balkongartenworkshop und kochen mit selbstangebautem Gemüse ein kleines Festmahl! Dazu besprechen wir zusammen die Auswirkungen von verschiedenen Esswaren auf die Umwelt. Wie viel CO2 sparen Vegetarier oder Veganer effektiv pro Jahr? Macht es einen Unterschied, ob ich 7x oder nur 2x pro Woche Milch trinke? Was für besondere Ernährungsstile gibt es überhaupt und welche könnte ich in mein Leben integrieren?

Samstag, 25. Juni 2022

13:30 bis 19:30 Uhr

GOS-M05-Konsum.jpg

Lokaler Konsum

Wohin sende ich mein Geld? Kenne ich die Lieferkette meiner konsumierten Güter? Wie heisst die lokale Basler Währung? Was bringt sie uns? Welche Geschäfte in Basel betreiben lokale Ökonomie? Dies und einiges mehr beschäftigt uns im Modul „Lokaler Konsum“. Verschiedene Betriebe in Basel stellen sich uns vor und helfen uns zukünftig bewusster einzukaufen.

Samstag, 24. September 2022

13:00 bis 16:00 Uhr

GOS-M06-Genuegsamkeit.jpg

Genügsamkeit in meiner Stadt

Was fehlt Dir in deinem Quartier? Etwa eine Kleidertauschbörse? Einen Mittagstisch aus Speiseresten? Oder was ganz anderes? Während dem Modul „Genügsamkeit in meiner Stadt“ hast Du die Möglichkeit, mit den anderen Teilnehmenden Dein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Natürlich unterstützt das Projektteam Euch bei Bedarf in der Planung sowie in der Umsetzung.

Samstag, 22. Oktober 2022

13:00 bis 16:00 Uhr

Bisherige Veranstaltungen

GOS-M02-ZeroWaste.jpg

Zero Waste & Kreislaufwirtschaft

Im Modul „Zero Waste & Kreislaufwirtschaft“ werfen wir einen ganzheitlichen Blick auf Reduzieren von Abfall im eigenen Haushalt. Von einem Profi lernen wir die „5R“ des Zero Waste Konzepts kennen und führen einen DIY Workshop durch.  Zudem beschäftigen wir uns mit den vielen Vorteilen der Abfallreduzierung, wie zum Beispiel Stressreduktion und CO2 Minderung.

GOS-M01-Wohnen.jpg

Wohnen & Leben

Was braucht es, um glücklich zu leben? Wie will ich leben? Was wünsche ich mir für meine Zukunft? Das sind nur drei von vielen Fragen, mit denen wir uns im ersten Modul beschäftigen werden.
Wir lernen alternative Wohnformen kennen, besuchen im Rahmen des Workshops ein Projekt in Basel und reden viel übers Entrümpeln, Ausmisten, Stromsparen, und allgemein über einfacheres und nachhaltigeres Wohnen.